Am 16. 11. 2015 fand um 12:00 Uhr europaweit und auch am SGS eine Schweigeminute

zum Gedenken an die Opfer der Terroranschläge in der Nacht des 13. 11. 2015 in Paris statt.

SGS Mo1 Logo Mathe Olympiade SGS Mo2 SGS Mo4 SGS Mo5
SGS Mo3  LogoMatheOlympiade    

Auch in diesem Jahr nahmen wieder zahlreiche Schülerinnen und Schüler des SGS an der Mathematik-Olympiade teil. Die Anreise zur zweiten Runde war für sie allerdings nicht besonders weit, denn der Regionalwettbewerb fand am 14. November 2015 am SGS statt.

80 Schülerinnen und Schüler und deren Eltern aus dem gesamten Kreis Höxter kamen am vergangenen Samstag an unsere Schule, um sich mit dem Lösen anspruchsvoller mathematischer Probleme zu beschäftigen. Je nach Jahrgangsstufe erhielten die Schülerinnen und Schüler unterschiedliche Aufgaben, wobei die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 und 6 mit 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmern die zahlenmäßig stärkste Gruppe bildeten. Weiterhin waren bis hinauf zur Jahrgangsstufe Q2 alle Alter vertreten. Vom SGS nahmen insgesamt 12 Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 5 bis 9 und EF teil.

Nach der feierlichen Eröffnung durch Herrn Jansen, zu der auch Herr Brökel von der Sparkasse Höxter und Frau Spier vom Verein „Natur und Technik“ als tragende Sponsoren und Ausrichter des Wettbewerbs gekommen waren, verteilten sich die Schülerinnen und Schüler auf die entsprechenden Klausurräume. Dort widmeten sie sich für die nächsten zwei (Jgst. 5 und 6) bzw. drei Stunden (Jgst. 7 bis Q2) den Rätseln der mathematischen Logik. Währenddessen konnten sich die Eltern im zur Cafeteria umfunktionierten Erdkunderaum die Zeit vertreiben. Gegen Mittag endete dann die Klausurphase und von den teilnehmenden Schulen trafen Kollegen ein, die sich der Korrektur der Schülerarbeiten widmeten.

Auch 2015 freuen wir uns über einen zweiten Preis, den Pia-Sophie Weber (EF) gewann. Traditionell vergibt der ausrichtende Verein „Natur und Technik“ e.V. in Zusammenarbeit mit der Sparkasse des Kreises kleine Geldpreise an die Gewinner der ersten bis dritten Preise.

Auf Anfrage von Herrn Karweg, Regionalkoordinator der Mathematik-Olympiade, hatten sich bereits im letzten Jahr sowohl die Fachschaft Mathematik des SGS als auch die Schulleitung einstimmig für die Ausrichtung des Regionalwettbewerbs 2015 ausgesprochen. Diese Entscheidung wurde durch die jüngsten Renovierungsmaßnahmen an Gebäude und Schulhof noch untermauert.

An dieser Stelle muss noch einmal der reibungslose Ablauf betont werden, der nur durch die engagierte Mitarbeit ALLER Kollegen der Fachschaft Mathematik möglich wurde und am Samstag von vielerlei Seiten gelobt wurde.

Trotz der unfassbaren Ereignisse der vorherigen Nacht blicken wir zurück auf einen erfolgreichen Tag für unsere Schule.

(Text: Man)