Mitwirkung der Eltern

Immer wieder sind Elternvertreter in verschiedenen Arbeitskreisen an der Weiterentwicklung unserer Schule beteiligt. Aktuell gibt es einen Arbeitskreis, der neue Ideen für den alljährlichen 'Tag der offenen Tür' sammelt und daran arbeiten wird, wie sich das Gymnasium noch besser den zukünftigen Schülerinnen und Schülern und natürlich deren Eltern präsentieren kann.

Außerdem gibt es einen Arbeitskreis, der sich mit der Planung und Vorbereitung eines Schulfestes beschäftigt, das zum Ende des laufenden Schuljahres stattfinden soll.

Vielleicht gibt es dann im neuen Jahr auch noch einen Arbeitskreis zur Umsetzung der Gemeinwohlökonomie an unserer Schule.

Bringen Sie sich ein und engagieren Sie sich für unsere Schule!

Alle Eltern, die gern in unserem Kreis der Elternvertretung mitreden und mitwirken möchten, können sich über die Seite 'Kontakt' mit dem Schulpflegschaftsvorsitzenden in Verbindung setzen.

 

 Qualitätsanalyse

Im November 2016 hat die Bezirksregierung Detmold eine Qualitätsanalyse am Gymnasium Steinheim durchgeführt.

Dabei hat unsere Schule hervorragend abgeschnitten.

Auch in den Interviews der Eltern wurden der Schule in den verschiedenen Bereichen sehr gute Noten gegeben.

An den wenigen Handlungsfeldern wird nun von einer 'Schulentwicklungsgruppe' der Lehrer in Kooperation mit der Bezirksregierung gearbeitet.

Über die Ergebnisse wird regelmäßig in der Schulkonferenz informiert.