G9 oder G8?

Die neue Landesregierung NRW hat in ihrem Koalitionsvertrag beschlossen, im Schuljahr 2019/2020 an allen Gymnasien wieder zu G9 zurückzukehren. Das soll rückwirkend auch für die im kommenden Schuljahr 2018/2019 am Gymnasium aufgenommenen Schülerinnen und Schüler gelten. Möchte eine Schule trotzdem bei G8 bleiben, muss dies die Schulkonferenz explizit beschließen.

Dies ist der aktuell bekannte Sachstand der politischen Diskussion, die weitere Entwicklung und Ausgestaltung muss noch abgewartet werden.

Ein erstes Stimmungsbild unter den Eltern unserer Schule deutet jedoch auf die Rückkehr zu G9 auch am Städtischen Gymnasium Steinheim hin.

 

 Neues Schuljahr - Neuer Schulleiter

Der Beginn des neuen Schuljahres war auch gleichzeitig der 'Dienstbeginn' unseres neuen Schulleiters Herr Marko Harazim, der in einer Feierstunde mit allen Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern sowie weiteren Gästen in sein Amt eingeführt wurde. Auch einige Elternvertreter waren dabei und konnten ihn herzlich willkommen heißen.

Derzeit gibt es für alle Eltern wieder verschiedene Möglichkeiten, sich in das Schulleben einzubringen: angefangen mit den Klassenpflegschaftssitzungen, über die Schulpflegschaftssitzung bis hin zu Schulkonferenz ist die Beteiligung der Eltern möglich und erwünscht.

Bringen Sie sich ein und engagieren Sie sich für unsere Schule!

Alle Eltern, die gern in unserem Kreis der Elternvertretung mitreden und mitwirken möchten, können sich über die Seite 'Kontakt' mit dem Schulpflegschaftsvorsitzenden in Verbindung setzen.

 

 Qualitätsanalyse

Im November vergangenen Jahres hat die Bezirksregierung Detmold eine Qualitätsanalyse am Gymnasium Steinheim durchgeführt.

Dabei hat unsere Schule hervorragend abgeschnitten. Details hierzu sind in dem Artikel auf der Schul-Homepage nachzulesen.

Auch in den Interviews der Eltern wurden der Schule in den verschiedenen Bereichen sehr gute Noten gegeben.

An den wenigen Handlungsfeldern wird nun von einer Arbeitsgruppe der Lehrer in Kooperation mit der Bezirksregierung gearbeitet.

Über die Ergebnisse wird regelmäßig in der Schulkonferenz informiert.