Keine Termine

k IMG 1548k IMG 1513k IMG 1532

Drei Lehrkräfte verabschiedet

 

Gabriele Klinkusch ist als erfahrene und engagierte Lehrerin am Städtischen Gymnasium Steinheim in den Ruhestand verabschiedet worden. Außerdem verließen mit Theresa Betzinger und Andreas Klundt zwei weitere beliebte Lehrkräfte am 2. 7. 2021 das SGS.

Bildergalerie

Theresa Betzinger kam als ehemalige Schülerin des SGS nach dem Studium ans SGS zurück und unterrichtete in den letzten Jahren ihre Fächer Chemie und Physik nach Schüleraussagen immer ansprechend und lustig. Sie geht für ein Jahr in die USA um an einer Schule in Boston zu unterrichten. Danach kommt sie voraussichtlich ans SGS zurück.

 

Andreas Klundt war nach seinem Referendariat am Städtischen Gymnasium Steinheim seit Ende 2017 Lehrer für Deutsch und Musik. Er engagierte sich bei der Leitung der Bläsergruppe der Junior-Big-Band und der Bläser-AG und vertiefte die Kontakte zu externen Musiklehrkräften, die am SGS Instrumentalunterricht für Einzelne und Gruppen gaben. Auch als Deutschlehrer war er beliebt, unterrichtete aber vor allem Musik. Nun geht er an die August-Hermann-Francke-Gesamtschule in Schlangen, eine freie, evangelische Bekenntnisschule in privater Trägerschaft, die sich im Aufbau befindet.

 

Gabriele Klinkusch unterrichte bis 2009 Kunst und Sozialwissenschaften an der Georg-Christoph-Lichtenberg-Schule in Kassel und seit dem 1. August 2009 am Städtischen Gymnasium Steinheim. Der Schulleiter Marko Harazim bezeichnete sie als Lehrerin mit Prinzipien, die ihre Grundsätze auch gegen Widerstände verteidigte. Außerdem machte sie als Expertin für das Fach „Kunst“ den Kunstraum zu einer kreativen Kunstwerkstatt. Hanna Lanz und Christian Soßdorf nannten sie ebenso eine „Säule des Faches“ in Sozialwissenschaften, die streng und fair unterrichtet habe. Weil mehrere Lehrkräfte nur kurzzeitig in diesem Fach unterrichteten, habe sie als erfahrene Fachlehrerin viel aufgefangen. Schülerinnen und Schüler sagen über sie: „Über Politik lästern mit ihr macht einfach Spaß!“. Nach zwölf Jahren am SGS wurde sie jetzt in den Ruhestand verabschiedet.

 

(Text und Fotos: Vol)