Keine Termine

k IMG 1712

Wettbewerbstag der Science Fair 4: Erster Platz

 

Am 26.08.2021 fand nach lange pandemiebedingter Pause wieder ein Ausstellungstag der nun vierten, fächerübergreifenden Science Fair am Städtischen Gymnasium statt. Die Science Fair ist eines der Werkzeuge des naturwissenschaftlichen Förderkonzepts „Junge Forscher“ an unserer Schule. Die Schülerinnen und Schüler hatten die Gelegenheit ihre mit viel Mühe, Engagement und Freude bearbeiteten Projekte zu präsentieren.

Bildergalerie

Obwohl die strenge Einhaltung der Hygienevorschriften nur ein sehr beschränktes, schulinternes Publikum zuließen, beeindruckten die Schülerteams mit fantastischen Aufbauten, gelungenen Recherchen, ausgefeilten Experimenten und vielem mehr. Nach langwierigen Diskussionen entschied sich die Jury auf Grund der vielen tollen Projekte in diesem Jahr neben den Platzierung 1-3 zusätzlich Sonderpreise zu vergeben. Folgende Schülerinnen und Schüler wurden geehrt:

 

Sonderpreis für eine nachhaltige Projektidee : Amelie Waldoff, Anna-Sophie Klose, Miriam Klaes
Sonderpreis für ein technisch anspruchsvolles Projekt: Jacob Brummelte, Jonathan Drüke und Aaron Tölle
Sonderpreis für eine sorgfältige Recherchearbeit: Jule Wiechers, Hannah Toeberg
3. Platz: Max Lammersen, Julius Heuer
2. Platz: Lotta Wiechers, Lara Drescher
1. Platz: Louis Biermann, Tjark Schneider, Felix Sprenger

 

Das Organisationsteam der Science Fair bedankt sich bei allen Beteiligten für den gelungenen Wettbewerbstag.

 

(Text und Fotos: Kra)