Keine Termine

k IMG 20220323 152427

Kooperation zwischen SGS und TH-OWL

 

Nach dem Abi studieren? Und an der Uni oder einer Technischen Hochschule? Oder doch eine Ausbildung? Oder beides, also einen dualen Studiengang? Diese Fragen stellen sich die Schülerinnen und Schüler der Jgst. 11 (Q1) am Städtischen Gymnasium Steinheim häufig, denn das Ende der Schulzeit rückt näher und für viele ist noch nicht klar, wie die Zeit "danach" aussehen wird. Auch um die Schülerinnen und Schüler in dieser Entscheidung zu unterstützen kooperiert das SGS auf vielerlei Arten mit der TH OWL.

 

Im Rahmen der Kooperation des Fachbereichs Elektrotechnik und technische Informatik der TH-OWL und der Fachschaft Physik am SGS wurden Formate erdacht, in denen Schülerinnen und Schüler die TH OWL nähergebracht wird. Nachdem pandemiebedingt diese Kooperation in den letzten Jahren ruhen musste, konnte nun Professor Johannes Üpping (im Bild vorne links) vom Institut für Energieforschung (iFE) der TH-OWL an das SGS kommen. Er übernahm dort am 16. März und am 23. März 2022 zwei Doppelstunden des Unterrichts im Physik-Leistungskurs von Herrn Manthey (vorne rechts). Dabei führte er die Schülerinnen und Schüler nicht nur in Unterrichtsformate der TH-OWL ein, sondern bearbeitete mit Ihnen auch konkrete Problemstellungen im Bereich der erneuerbaren Energien, z. B., inwiefern die neuen Windkraftanlagen im Steinheimer Becken in der Lage sein werden, die Stadt mit elektrischer Energie zu versorgen. Da das Feedback des Physik-Leistungskurses durchweg positiv war, wird dies sicher nicht sein letzter Besuch gewesen sein und die Kooperation zwischen SGS und TH-OWL vertieft werden.

 

(Text: Man, Foto: SGS)