Keine Termine

 k JugendSingtBildBeiAuftritt 

SMS-Klasse 6 gewinnt "Jugend singt": Fotos vor dem Forum und beim Auftritt

 

Die diesjährige Singen-Mit-Sinn-Klasse (kurz: SMS-Klasse) des 6. Jahrgangs des Städtischen Gymnasiums Steinheim nahm am vergangenen Wochenende am Landeswettbewerb „Jugend singt“ in Bochum teil und konnte in ihrer Altersklasse eine Goldmedaille erringen. Die jungen Sänger und Sängerinnen wurden von Musiklehrer und Diplommusikpädagogen Dirk Brödling auf den Wettbewerb vorbereitet.

k JugendSingtBildAnTurm

 

Der Wettbewerb fand im Musikforum Bochum statt. In und neben einer ehemaligen Kirche wurden Konzerträume errichtet, die heute von den Bochumer Sinfonikern genutzt werden. Beim Wettbewerb nahmen insgesamt zwölf Chöre aus NRW teil, coronabedingt deutlich weniger als in den Vorjahren. Corona hatte in den vergangenen zwei Jahren die Probenarbeit nahezu unmöglich gemacht. Unsere SMS-Klasse konnte erst in diesem Schuljahr richtig mit dem Singen und der Probenarbeit beginnen. Umso erstaunlicher war der rasche Fortschritt und ist dieser großartige Erfolg der Schülerinnen und Schüler.

 

Die Schülerinnen und Schüler konnten die Jury mit den Liedern „Chim,chim,cheree“ aus dem Film Mary Poppins, dem Sommerlied „Kommt, ihr Gespielen“ von Melchior Franck (ca. 1630), dem amerikanischen Pop-Song „Catch a falling star“ von 1957, „Cerf-Volant“ aus dem Film „Die Kinder des Monsieur Mathieu“ und „Yellow submarine“ von den Beatles überzeugen.

 

   Seit zehn Jahren gibt es die von Musiklehrer Dirk Brödling eingeführten Singen-mit-Sinn-Klassen in der Erprobungsstufe am Städtischen Gymnasium Steinheim. Dieser Preis ist die zweite Goldmedaille (neben einer Silbermedaille) für die SMS-Klassen in diesem Zeitraum. Für den Musiklehrer ist die diesjährige Goldmedaille die vierte, die er mit gymnasialen Schülergruppen seit 2010 bei diesem alle zwei Jahre stattfindenden Wettbewerb, der von der Sängerjugend im Chorverband NRW ausgerichtet wird, erringen konnte.

 

(Text: Broe, Fotos: Jue)