Keine Termine

Wir freuen uns, dass wir auch in diesem Jahr wieder einen interessanten Gast als Referenten gewinnen konnten.

 

Dr. Georg Nölker legte 1984 am Steinheimer Gymnasium sein Abitur ab. Nach seinem Zivildienst am St. Rochus-Krankenhaus in Steinheim studierte er Medizin in Göttingen. 1992 erlangte er dort auch den Doktortitel.

 

In seiner Dissertation befasste er sich mit der Diagnose von Neuroborreliose. Nölker bildete sich unter anderem zum Internisten und in der Kardiologie weiter. Unter anderem ist er seit Ende 2008 Oberarzt der Klinik für Kardiologie am Herz- und Diabeteszentrum Nordrhein-Westfalen der Ruhr-Universität Bochum in Bad Oeynhausen. Im Juli dieses Jahres legte Dr. Nölker seine Habilitation im Fach innere Medizin ab und trägt nun den Titel Privatdozent. Nölker, Jahrgang 1965, ist verheiratet und hat zwei Kinder. Er wohnt in Herford.

 

Er wird uns einen spannenden Bericht über seine Arbeit geben. Die Abteilung Elektrophysiologie, die Nölker leitet, zählt mit 800 Verfahren jährlich zu den bundesweit führenden Behandlungseinrichtungen für Patienten mit Herzrhythmusstörungen.

 

Wir freuen uns auf seinen Vortrag und auf viele Ehemalige, die dabei sind!