Herr Landrat Spieker hat die Siegerinnen Melissa Kunstein und Nyemat Zayed im Rahmen einer Feierstunde in Brakel für ihre Arbeit in der Sparte "Schüler experimentieren" mit einer Urkunde und einem Geldbetrag ausgezeichnet. Die Schülerinnen trugen gekonnt ihre Ergebnisse aus dem Fachbereich Chemie zum Thema: Colour it - don´t chloride it! vor. Zur Feierstunde waren die Eltern, Herr Schulleiter Brak, Herr Dr. Krackl und Herr Balzer eingeladen worden. In seiner Laudatio würdigte Herr Landrat Spieker den Fleiß der Preisträgerinnen und das über dreißigjährige Engagement des Städt. Gymnasiums Steinheim auf dem Gebiet des Nachwuchswettbewerbs "Jugend forscht - Schüler experimentieren".

 
Durch den Besuch von Fachmessen (CeBIT, Hannover-Messe, Euro-Blech, Dechema), Firmen, Universitäten und Fachhochschulen wurden Anregungen aufgegriffen und von Schülerinnen und Schülern auf den Gebieten der Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik in eigenständigen Arbeiten umgesetzt.
 
(Text und Foto: Herr Balzer)
 
PICT0117