Gruppenfoto Bach-Museum Gruppenfoto Wartburg1 Gruppenfoto Burschenschaftsdenkmal

Eine große Ehre wurde jetzt der Bach- und Wartburgstadt Eisenach zuteil, als sie von sechs verdienten Sängern des Oberstufenchores im Rahmen einer kleinen Studienfahrt in Begleitung des Chorleiters Michael Schmidt und des Lehramtsanwärters André Middeke besucht wurde.

Auf dem Programm standen u. a. der Besuch der Wartburg (Unesco-Weltkulturerbe), des Bach-Museums, des Burschenschaftsdenkmals sowie die geologische Erkundung der Drachen- und Landgrafenschlucht. Der Enthusiasmus und die Dankbarkeit der indigenen Bevölkung Eisenachs ("Thüringer") kannte keine Grenzen, als die SGS-Boygroup spontan einen abendlichen a-cappella-Gesang an kulturhistorisch bedeutsamer Stätte anstimmte.

(Text: Sdt, Fotos: Timm Rempel)