Keine Termine

DSC07350

Die Firma Phönix Contact spendet Hardware im Wert von 7500 Euro

Nicht ganz eine Woche vor den Weihnachtsferien lieferte das in Blomberg ansässige Technologie-Unternehmen Desktop-Computer und Notebooks. Es handelt sich bei der Spende um gebrauchte Computer, die einen Gegenwert von etwa 7500 Euro haben. Damit macht das Blomberger Unternehmen dem Gymnasium ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk.

Das Gymnasium Steinheim ist nun in der Lage einige ältere Rechner austauschen und neue PC-Arbeitsplätze zu installieren. Denn auch wenn das Gymnasium in Sachen EDV gut ausgestattet ist und etwa 120 PC-Arbeitsplätze an der Schule hat, fallen doch im Laufe eines Jahres immer wieder Computer aus und müssen ersetzt werden. Durch die großzügige Spende ist die Schule in der Lage diesen Stand zu halten, denn als generalüberholte Gebrauchtgeräte hätte ein PC die Schule etwa 200 Euro gekostet, die Laptops gut 300 Euro.

(Text: Lanz)